Ideenwettbewerb "Deutschland-Frankreich: Gekreuzte Blicke" - Preisverleihung

Interlocuteur de l’action
Organisation de l’interlocuteur:
Institut français Dresden
Prénom:
Michel
Nom:
Dr. Gribenski
Journée d‘action

Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums des Elysee-Vertrags hat das Institut français Dresden einen Ideenwettbewerb ins Leben gerufen, bei dem möglichst originell der Blick auf das Nachbarland und/oder die deutsch-französischen Beziehungen geworfen werden soll - egal ob in Schriftform, musikalisch, bildnerisch, etc. Über 70 Gruppen und Einzelpersonen haben sich angemeldet!

Bei der Preisverleihung wird eine Bandbreite an Arbeiten vorgestellt, so dass ein Panorama der deutsch-französischen Beziehungen „made in Dresden“ entsteht. Auch wenn die Preisträger natürlich noch nicht feststehen - Eines ist sicher: Es wird ein bunter Nachmittag an Film, Musik, Theater, Clownerie, Prosa, Kurzvorträgen und vielem mehr!

Außerdem werden die besten Arbeiten prämiert – der Hauptgewinn ist eine Reise nach Paris. Abgerundet wird der kurzweilige Nachmittag durch Beiträge zu Frankreich, praktischen Informationen zu Aufenthalt und Austausch sowie einem interaktiven Quiz rund um die deutsch-französischen Beziehungen.

Date de l'action

28 juin 2013 - 17:00

Fin de l‘action

28 juin 2013

Lieu/Adresse de l‘action

Institut français Dresden
Kreuzstr. 6
01067 Dresden
Allemagne